Neuseeland TRAVEL

„Kia Ora“ Neuseeland! | #newCEland

Hallo ihr Lieben 🙂
Heute möchte ich eine ganz neue Serie auf meinem Blog mit dem #newCEland starten. Um was geht’s?

Monate lang haben wir geplant, recherchiert, diskutiert, telefoniert, übersetzt und gebucht. Und dann war es auch schon so weit, die Reise an das andere Ende der Welt, nach Neuseeland ging los. 4 Wochen verbrachten wir dort. Es warteten lange Wege (fast 25h Anreise), tolle Sehenswürdigkeiten, faszinierende Strände, große Städte und vieles mehr auf uns. Wir haben eine neue Kultur kennengelernt und viele neue Erfahrungen gemacht.

Neuseeland, New Zealand, Kia Ora Neuseeland, Kia Ora New Zealand, Information Foto: © ceyourgoals

Neuseeland, New Zealand, Kia Ora Neuseeland, Kia Ora New Zealand, Information Foto: © ceyourgoals

Im Dezember 2014 hat alles angefangen mit dem Gedanken, eine weite Reise in ein fremdes Land machen zu wollen. Man muss dazu sagen, dass wir als Familie noch nie länger als 2 Stunden in einem Flugzeug saßen und es somit unsere erste gemeinsame Fernreise ist.

USA? Australien? Kanada? Neuseeland? Neuseeland!

Eine Reise nach Neuseeland, das Land auf der anderen Seite der Erdkugel. Ein Traum, ein Ziel, dieses Land einmal im Leben zu sehen.

Kurze Zeit später im Januar des nächsten Jahres besuchten wir die Urlaubsmesse CMT in Stuttgart. Erste Eindrücke und Informationen wurden gesammelt. Frei nach dem Motto, man kann ja mal schauen… Dort trafen wir dann auf eine Art Reiseunternehmen, welches einen sehr guten Eindruck machte. Kurzerhand setzten wir uns zusammen und redeten über unser Vorhaben. Aus dem kleinen Traum, dem „man kann ja mal schauen“ wurde schnell ein einfacher Plan. Unsere „Must-Haves“ der Reise und der ungefähre Reiseablauf wurden besprochen und grob geplant. Mit einem strahlenden Lächeln voller Vorfreude auf das „Vielleicht“ gingen wir nach Hause 😀

Einige Wochen später kam dann das erste Angebot, ein Vorschlag mit Unterkünften, Mietwagen, Flug, Sehenswürdigkeiten und alles was so dazu gehört. Anfangs waren wir natürlich alle super begeistert, doch nach und nach stellte sich heraus: So wird das nichts, so werden wir nicht glücklich. Kurzerhand verwarfen wir alle Planungen und starteten komplett neu. Alleine und ohne Reiseunternehmen.

Wir verbrachten tagelang unsere Zeit vor den Computern, um uns zu informieren und zu recherchieren. Schnell wurde mir dann klar, das ist was das mir Spaß macht: Ich möchte einen großen Teil der Organisation unserer Reise übernehmen. Meine Aufgabe war es: Unterkünfte zu finden, mir Ausflüge zu überlegen und die geheimen Tipps und Tricks herauszufinden. (März 2015)

Neuseeland, New Zealand, Kia Ora Neuseeland, Kia Ora New Zealand, Information Foto: © ceyourgoals

Neuseeland, New Zealand, Kia Ora Neuseeland, Kia Ora New Zealand, Information Foto: © ceyourgoals

Also durchforstete ich das Internet, Portale, suchte auch nach Flugverbindungen (hier kann ich momondo wirklich empfehlen!) , Unterkünften und Attraktionen.

Anfangs war das alles gar nicht so einfach, Unterkünfte für 4 Personen in einer guten Lage, im Budget und nach dem eigenen Geschmack zu finden. (Im Dezember/Januar ist dort Hauptsaison…)

Im Mai 2015 buchten wir dann auch schon unseren Flug, ein echtes Schnäppchen nach langer „Flugpreisbeobachtung“. Stellt euch mal vor, jetzt würde der exakt (!) gleiche Flug 4000€ mehr kosten!

In den darauffolgenden Wochen wurden dann der Inlandsflug, Mietwagen und die ersten Unterkünfte gebucht. Doch dann der Schock, viele waren schon ausgebucht! Also ging die Suche wieder los.

Mitte September, also 9 Monate nach dem „Vielleicht“ wurde dann die letzte der 28 Nächte gebucht und wir waren fast fertig!

Neuseeland, New Zealand, Kia Ora Neuseeland, Kia Ora New Zealand, Information Foto: © ceyourgoals

Der Reiseplan stand, Unterkünfte, Attraktionen, Fähre, Mietwagen, Flug, … waren gebucht und es konnte los gehen.  Ein Traum, ein Ziel ging nach vielen kleinen, großen Schritten in Erfüllung. UNSERE Reise #newCEland konnte starten. 🙂

Vor gut 4 Wochen sind wir wieder in Deutschland gelandet. Mein Blog ist aber leider erst (wegen ein paar Problemen) nach unserer Reise online gegangen. Deswegen werde ich hier in den nächsten Wochen regelmäßig über die Neuigkeiten und Erlebnisse der Reise berichten. Während der Reise habe ich fast täglich neue Blogposts zu den Impressionen, Eindrücke, und Erlebnisse geschrieben und werde sie jetzt dann sozusagen in „Echtzeit“ nach und nach hochladen;) Also nicht wundern, wenn ich schreibe “ heute sind wir mit Delfinen geschwommen…“.

Ich markiere alle dazugehörigen Blogposts mit dem #newCEland. Alles zu unserer Reise nach Neuseeland findet ihr unter dem #newCEland oder in der Kategorie „Travel„.

Zwischendurch werden aber trotzdem noch aktuelle Post kommen;)

Ich wünsche euch ganz viel Spaß in den nächsten Wochen beim Lesen,

Celine

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Whale Watching Kaikoura | ceyourgoals ♡ by Celine
    25. Juli 2016 at 21:50

    […] “Kia Ora” Neuseeland #1                                                                     Hello from the other side! #2 […]

  • Reply
    Marie
    16. April 2016 at 11:45

    Ich war noch nie in Neuseeland und bin schon sehr gespannt auf kommende Urlaubsbilder. 🙂
    Liebste Grüße
    Marie

    http://www.whatiwearinlondon.com

  • Reply
    Theresia
    27. Januar 2016 at 20:43

    Hallo liebe Celine,
    ich finde deinen Blog großartig, du kannst stolz auf dich sein. Ich freue mich schon auf die nächsten Tage der Reise!!!
    Liebe Grüße !!!!!!!!

    • Reply
      ceyourgoals
      27. Januar 2016 at 21:31

      Vielen lieben Dank! 🙂 Und Grüße zurück!

    Schreibe einen Kommentar